PePe´s Welt

herzlich willkommen in der chaotischen, faszinierenden, verrückten, witzigen, melancholischen, verträumten, erstaunlichen ... kurz gesagt: willkommen in meiner Welt.

Mittwoch, Oktober 04, 2006

Physikalische Grenzen

Der Lehre nach ist es unmöglich, dass zwei unterschiedliche Körper sich zur gleichen Zeit am selben Punkt aufhalten. Ebenso unmöglich ist es, dass ein Körper sich zur gleichen Zeit an zwei unterschiedlichen Punkten aufhält.

Damit habe ich die Entscheidung zu treffen, ob ich den Elternabend meines Sohnes oder den meiner Tochter besuche. Bisher habe ich noch keinen Elternabend ausgelassen - jetzt zwingt mich die Physik dazu.

Ich fühle mich fremdbestimmt.

12 Kommentare:

  • Um 15:50, sagte Blogger Chris

    Wie wärs mit ner Konferenzschaltung per Handy?

     
  • Um 19:13, sagte Blogger Pe Pe

    @chris: Nette Idee - aber mobile Telefone sind an der Schule nicht erlaubt. Zumindest nicht, wenn der Lehrer/die Lehrerin gerade spricht.

     
  • Um 21:41, sagte Blogger Lundi

    Also wenn Du Dich schneller als Lichtgeschwindigkeit zwischen den beiden Orten bewegst wird nicht auffallen dass Du sagen wir nur alle hundertstel Sekunde an einem der beiden Orte auftauchst, man wird höchstens ein gewissen Zittern merken. Aber sprach da nicht auch irgendwie die Physik dagegen ?

     
  • Um 07:41, sagte Blogger Pe Pe

    @lundi: Herzlichen Dank. Endlich weiß ich, woher das Zittern kommt.
    Ich bewege mich einfach zu schnell.

     
  • Um 23:19, sagte Blogger secretVm

    das hört sich so ähnlich an wie mein chemielehrer..."die chemie hat nichts mit der klassischen physik zu tun. wenn du durch eine tür rennen willst bleibst du an ihr kleben, ein elektron fliegt eiskalt durch!" ;)

     
  • Um 16:38, sagte Blogger Oles wirre Welt

    und wenn Du Dich zeitversetzt klonst oder einfach verschiedene Raumzeitkontinuen verschränkst?

     
  • Um 20:12, sagte Blogger Pe Pe

    @secretvm: Für alle die, die immer mit dem Kopf durch die Wand müssen. Eine chemisch saubere Lösung.

    @ole: Leider hat der Flugs-Kompensator den Geist aufgegeben und der DeLorean hat einen Platten :(

     
  • Um 08:26, sagte Anonymous Raphael M

    Nun, sollte der Physiklehrer zufällig anwesend sein, köntest du ja mal eine fachliche Diskussion mit ihm führen.

     
  • Um 23:44, sagte Anonymous Anonym

    Marc:

    Hallo Peter,
    Schauhe mal nach deinen mails auf t-online.
    Würde mich freuen wenn du kommen kannst.

    Schöne Grüße

    Marc

     
  • Um 09:50, sagte Blogger samoafex

    Wie hast du die Chose denn gelöst? Die Kinder entscheiden lassen? :)

     
  • Um 20:07, sagte Blogger Pe Pe

    @samoafex: Nöö. Ich habe mich für den der Tochter entschieden; wissend, dass beim Elternabend des Juniors ein eifriger Elternvertreter ein Protokoll anfertigt ;)

     
  • Um 09:05, sagte Anonymous Raphael M

    Ja wo isser denn, der PePe ?

     

Kommentar veröffentlichen

Links hierher:

Link erstellen

<< Home