PePe´s Welt

herzlich willkommen in der chaotischen, faszinierenden, verrückten, witzigen, melancholischen, verträumten, erstaunlichen ... kurz gesagt: willkommen in meiner Welt.

Montag, September 04, 2006

A kind of magic

Beim zweiten Mal ist alles anders. Da hat man eine gewisse Routine. Schließlich weiß man genau was einen erwartet. Alles schon mal da gewesen.

Dennoch waren die letzten Wochen sehr anstrenged. Was wurde nicht alles versucht. Treppensteigen soll ja angeblich helfen - also mehrfach am Tag in den vierten Stock gelaufen. Warme Bäder zur Entspannung - auch nichts gebracht. Eigentlich jeder halbwegs erfolgversprechender Ansatz wurde verfolgt und umgesetzt. Ohne Ergebnis.

Also musste abgewartet werden ohne eine Möglichkeit den Vorgang irgendwie zu beschleunigen. Zur Sonnenfinsternis waren wir in der Klinik und gingen unverrichteter Dinge wieder nach Hause. Letztlich haben wir sogar gelernt, dass das Signal von innen heraus gegeben wird. Von aussen kann so gut wie kein Einfluß genommen werden.

Und was haben wir gerätselt, welches Datum es dann sein sollte. Der 09.09.1999?
So lange sollte es aber nicht mehr dauern. Erst recht nicht, weil wir schon über dem errechneten Termin waren.

Ungefähr eine Stunde bevor es dann tatsächlich soweit war, ist uns im Kreissaal aufgefallen, dass der 04.09. war.
Ein magisches Datum, wenn man bedenkt, dass Deine Schwester am 09.04. geboren wurde.

Das war vor 2557 Tagen.
Alles Gute zum Geburtstag mein Sohn.

13 Kommentare:

  • Um 20:22, sagte Blogger pulsiv

    auch alles gute aus jena! bestellnse grüße vom onkel pulle! :P

     
  • Um 21:05, sagte Blogger Pe Pe

    Herzlichsten Dank. Gebe ich selbstredend gerne weiter.

    Onkel Pulle *gnihihihi*

     
  • Um 06:09, sagte Anonymous Opa

    Sowat sacht man net erst abends, da pennt doch Opa schon.

    Auch vom Kiez alles Gute für Benjamins achtes. Jungfrauen bedürfen besonderer Aufmerksamkeit, aber sie können tolle Typen sein.

     
  • Um 07:42, sagte Blogger Pe Pe

    Vielen Dank Opa. Und weils so spät war, kann sich ja auch mal verrechnen.
    Der Bub ist sieben - lieber Opa.

     
  • Um 07:43, sagte Blogger Pe Pe

    Zwischen "kann" und "sich" fehlt man.
    Is halt noch früh am Tage.

     
  • Um 11:22, sagte Blogger Chris

    Auch aus dem Süden verspätete Glückwünsche! Wenn der Sohn nach dem Vater kommt ist er bestimmt schon mit 7 ein richtig cooler Typ!

     
  • Um 11:49, sagte Anonymous b-l-ondgirl

    Glückwunsch auch von mir lieber Pepe. ;)

     
  • Um 18:55, sagte Blogger Pe Pe

    @chris: Seine Coolness hat mich schon des öfteren an den Rand der Verzweiflung gebracht. Ich freue mich schon auf die nächsten 7 Jahre. Und dann is erstma Pubertät.

    @b-l-ondgirl: Blonde Grüße sind immer seeehr willkommen. Auch die gebe ich selbstverständlich gerne weiter.

     
  • Um 10:23, sagte Blogger samoafex

    Schöner Text... Einige meiner Freundinnen haben nicht so viel Glück mit den Vätern ihrer Kinder.

    Herzlichen Glückwunsch an deinen Sohn - zum Geburtstag und zum Herrn Papa ;)

     
  • Um 19:29, sagte Blogger Pe Pe

    @samoafex: Küss die Hand, gnä´ Frau.
    Vielen Dank für die Grüße an den Filius.
    Übrigens: Bei soviel Lob werde ich verlegen.
    *rot-werd-und-treudoof-dreinschau*

     
  • Um 22:36, sagte Anonymous Opa

    Keiner versteht mich. Oder was heißt das denn:

    ... alles Gute für Benjamins achtes.

    (Vielleicht Lebensjahr?)

    2557 : 365 = 7,0054794, das weiß ich auch. :-)

     
  • Um 07:34, sagte Blogger Pe Pe

    @opa: Ja dann stimmts.
    Also bin ich der Doofe. Machts nix - kenn ich ja.

     
  • Um 02:37, sagte Anonymous Opa

    Gleich und gleich gesellt sich gern :-)

     

Kommentar veröffentlichen

Links hierher:

Link erstellen

<< Home