PePe´s Welt

herzlich willkommen in der chaotischen, faszinierenden, verrückten, witzigen, melancholischen, verträumten, erstaunlichen ... kurz gesagt: willkommen in meiner Welt.

Dienstag, August 29, 2006

Abarbeiten - Aufarbeiten

Gerade habe ich mit meiner Tochter zusammen ein paar Daten aus dem Internet gefischt. Für Geschichte. Karl der Große. Seine Reisen von 775 bis 777.

Welche Länder er besucht hat - welche Strecken er zwischen den Stationen zurückgelegt und warum er das alles gemacht hat.

Eine insgesamt sehr zähe Angelegenheit für meinen Geschmack. Dabei ist mir dann auch wieder eingefallen, warum ich Geschichte in der Schule nicht leiden konnte.
Manche Dinge ändern sich offensichtlich nie.

5 Kommentare:

  • Um 21:45, sagte Blogger kein einzelfall

    Leichte Fortschritte sind doch aber zu erkennen. Immerhin geht's inzwischen schon um Karls Reisen, und nicht wie früher um seine Sachsenkriege und Maurenunterwerfung.

     
  • Um 08:44, sagte Blogger Pe Pe

    Ich fürchte, die Reisen sind nicht das Ende der Fahnenstange. Nächste Woche sind sicherlich die Sachsenkriege dran :(

     
  • Um 20:57, sagte Anonymous Opa

    Hannibals oder Opas Reisen sind doch viel interessanter.

     
  • Um 21:01, sagte Anonymous Opa

    Aus irgend einem Grunde (Ich hatte nix gelöscht) warst du aus meinem RSS raus, deshalb. Ich vermutete dich im Urlaub, war aber auch selbst durch Dauerbesuch (morgen schon wieder) abgelenkt. Sorry.

     
  • Um 08:52, sagte Blogger Pe Pe

    Finde ich auch Opa. Ich werde mal einen entsprechenden Vorschlag an das hessische Kultusministerium schicken.

    Was Deinen RSS-Reader betrifft ... ich war´s nicht.

     

Kommentar veröffentlichen

Links hierher:

Link erstellen

<< Home