PePe´s Welt

herzlich willkommen in der chaotischen, faszinierenden, verrückten, witzigen, melancholischen, verträumten, erstaunlichen ... kurz gesagt: willkommen in meiner Welt.

Sonntag, April 02, 2006

Spruch des Tages

Der Spruch des Tages kommt heute von Roberto Benigni. Der war gestern bei "Wetten dass" zu Gast und meinte:
Sterben mag ich nicht!
Es wird das Letzte sein, was ich in meinem Leben mache.
Wie wahr, wie wahr.

Überhaupt hat der quirrlige Italiener sehr zur Unterhaltung beigetragen, wie ich finde.

Unwahr dagegen war die Behauptung von Thomas Gottschalk, er würde nach der Sendung gestern seinen Platz räumen und mit dem Flaggschiff der Samstagabendunterhaltung aufhören - war ein Aprilscherz, nichts weiter.

8 Kommentare:

  • Um 15:33, sagte Blogger Oles wirre Welt

    Habe auch sehr gelacht bei dem Spruch. Fand auch Armin Rohde ganz groß!

     
  • Um 15:58, sagte Blogger Pe Pe

    Stimmt - immerhin hat er für nötige Portion "nacktes Fleisch" gesorgt ... :)

     
  • Um 17:15, sagte Blogger pulsiv

    ach meinetwegen hätte der gottschalk ruhig aufhören können... obwohl ich den merkel-witz ganz nett fand.

     
  • Um 20:26, sagte Blogger Pe Pe

    Witz war ok - aufhören kann er auch. Die Frage der Nachfolge ist zumindest in Bloggersdorf gelöst (Mc Winkel). Aber wie denkt wohl der Rest der Fernsehnation darüber ?

     
  • Um 21:08, sagte Blogger pulsiv

    es fehlt schon irgendwie an charismatischen moderatoren in deutschland...

     
  • Um 18:22, sagte Blogger kein einzelfall

    Nicht gesehen. Aber wenn er den Satz auf Italienisch gesagt hat, klang der bestimmt gar nicht nach Sterben.

     
  • Um 19:34, sagte Blogger Pe Pe

    Leider spreche ich überhaupt kein Italienisch und muss mich auf den Übersetzer verlassen. Allerdings ist der Herr Benigni sowas von lebendig ... grossartig!

     
  • Um 11:32, sagte Blogger dieLinda

    hmm, an dem spruch ist sogar ein körnchen wahrheit dran^^

     

Kommentar veröffentlichen

Links hierher:

Link erstellen

<< Home