PePe´s Welt

herzlich willkommen in der chaotischen, faszinierenden, verrückten, witzigen, melancholischen, verträumten, erstaunlichen ... kurz gesagt: willkommen in meiner Welt.

Montag, Juni 12, 2006

Durchreise

Meine Frau darf am morgigen Dienstag für zwei Tage nach Hause. Anschließend wird sie ab 16.06. in ReHa gehen.

Was mir aktuell etwas Kopfzerbrechen bereitet ist der Bluterguss an der Lunge.
Die Ärzte des Wirbelsäulenzentrums möchten diesen gerne entfernt wissen (via Punktion) - die Chirurgen wollen dies aber nicht angehen, weil ihnen das Risiko dabei die Lunge zu verletzen zu groß ist.

Damit muss das Hämatom vom Körper selbst ausgeheilt werden, was unter Umständen lange dauert. Nicht erfreulich aber in Anbetracht der Risiken wohl der bessere Weg.

Jetzt muss ich die Bude aufräumen, damit meine Frau sich nicht berufen fühlt, Ordnung zu schaffen, wenn sie wieder zu Hause ist. Schließlich kenne ich meine bessere Hälfte gut genug und weiß, dass es sie in der Putzhand juckt, wenn noch irgendwo ein Stäubchen liegt.

Habe schon mal bei Meister Propper und dem General angerufen und um Unterstützung gebeten - die haben aber leider keine Zeit.
Bleibt mir wieder mal nur, mich selbst zu kümmern.

2 Kommentare:

  • Um 15:48, sagte Anonymous b-l-ondgirl

    Na dann, frohes Schaffen lieber PePe. ;)

     
  • Um 20:49, sagte Blogger Pe Pe

    Danke. Mittlerweile bin ich fertig und ge-schafft.
    Selbe Wortfamilie - nur andere Perspektive :)

     

Kommentar veröffentlichen

Links hierher:

Link erstellen

<< Home