PePe´s Welt

herzlich willkommen in der chaotischen, faszinierenden, verrückten, witzigen, melancholischen, verträumten, erstaunlichen ... kurz gesagt: willkommen in meiner Welt.

Dienstag, Mai 09, 2006

Bazillen die beißen?

Von der verehrten Frau Linda wurde ich mit dem Bacillus gutu launus angesteckt.
Offenbar ist dieser - ohne mich weiter zu streifen - auf meinen Sohn übergesprungen.

Der hatte heute nämlich ein Fussballspiel und fragt mich vorher:
ob er seine Pistole mitnehmen darf?
Nachdem ich ihm erklärt habe, dass auf dem Platz aber doch mehr Ball (und weniger Power Rangers Space Patrol) gespielt wird, hatte er ein Einsehen.

Anfangs, nach einem wirklich hervorragenden Start hatte die Mannschaft noch 2:0 geführt, was sich leider bis zu Halbzeit in ein ausgeglichenes 2:2 verwandelt hatte.

Die begeisterten Eltern feuerten die Kinder in der zweiten Spielhälfte ordentlich an, um den drohenden Rückstand zu verhindern. Selbstverständlich habe auch ich meinem Sohn einiges zugerufen, worauf er antwortet:
Wenn du immer so laut schreist muss ich mich so abhetzen.
Ahaaa - so ist das also beim Fussball.

Am Ende haben unsere glorreichen Krieger mit 7:5 verloren und ich habe mir die Stimme aus dem Hals gerufen. Jetzt habe ich erstmal Hunger.

4 Kommentare:

  • Um 12:39, sagte Blogger ramses101

    Verloren? Mit Knarre wär das nicht passiert ;-)

     
  • Um 14:24, sagte Blogger pulsiv

    :)
    noch schnell umschulen auf basketball!

     
  • Um 16:53, sagte Blogger Pe Pe

    @ramses: Genau das habe ich auch gedacht. Allerdings würden dadurch wohl ein paar Weichen gestellt werden - für eine Karriere als Gangster.

    @pulsiv: Na - ich weiß nicht. Dazu müsste ich meinem Junior nur glaubhaft versichern, dass beim Basketball weniger gelaufen wird als beim Fussball. Schwierig.

     
  • Um 21:10, sagte Blogger kein einzelfall

    Herr ramses101 kann Ihnen sicher fußballaffine Schreihalsprodukte empfehlen.

     

Kommentar veröffentlichen

Links hierher:

Link erstellen

<< Home